Nachhaltigkeitsbericht!







DRUCK

LED-UV Technologie – Schneller, besser und umweltschonender

Gleichbleibende Spitzenqualität bei immer kürzeren Produktionszeitanforderungen, schrumpfenden Auflagen und stetig steigendem Fokus auf nachhaltige Produktion? Aktuellste LED-UV-Technologie im Zusammenspiel mit High-Performance Ausstattungsvarianten, wie z.B. dem Hycolor-Multidrive1, Auto-Plate XL2, Inpress Control3 aus dem Hause Heidelberg, ermöglichen genau das.

Durch den Verzicht auf Druckpuder, Schutzlacke, deutlich schnelleres Erreichen der Auflagenproduktion und Makulaturreduktion, Einsparungen von Energie sowie dem Wegfall negativer Begleiterscheinungen wie die Emission von Stickoxiden und Ozon machen diese Investition für uns, und ganz besonders für Sie, zu einem sehr attraktivem Zugewinn unseres ganzheitlichen Portfolios als Full-Service-Druckerei.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • kürzere Produktionszeiten
  • höhere Farbbrillanz und -sättigung dank spezieller UV-Druckfarben
  • abriebfeste UV-Druckfarben
  • unmittelbare Verarbeitung möglich, da der Druckbogen bereits trocken die Maschine verlässt
  • Bedruckstoffe bleiben nahezu geruchsneutral, sofern unlackiert
  • bessere Druckergebnisse (besonders auf ungestrichenen Papieren), was einen simpleren Wechsel auf Naturpapiere ermöglicht, um damit auch Falz- und Strichbrüchen entgegenzuwirken
  • keine zusätzliche Schutzlackierung nötig
  • matt/glänzend-Hybridlackierung in nur einem Durchgang möglich
  • kein Karbonieren oder Ablegen auf den Druckbogenrückseiten
  • größere Bedruckbarkeit verschiedenster Materialien möglich (z.B. Naturpapiere, wetterfeste Papiere, Folien, aluminiumbedampfte Papiere uvm.)
  • auch dunkel eingefärbte Bedruckstoffe bedruckbar
  • während ihres Farbabnahmeprozesses an der Druckmaschine stehen sie dem finalen Druckergebnis gegenüber. Spätere Farbänderungen durch herkömmliche Trocknung kann hier dadurch weitestgehend ausgeschlossen werden
  • partielle UV-, Glanz- und Mattlackierung möglich


Ökologische Vorteile:

  • umweltschonender Verzicht auf die Verwendung von störendem Druckpuder und Schutzlacken
  • lösungsmittelfreie Druckfarben, was zur einer deutlich besseren Luftqualität im Drucksaal führt
  • keine Wartezeiten beim Ein- und Ausschalten der LED-UV-Lampen
  • rund 40% reduzierter Energieaufwand entgegen herkömmlicher Trocknung
  • rund 60% Ersparnis im CO2-Ausstoß entgegen einer vergleichbaren Produktion mit Dispersionslack
  • keine Freisetzung von Ozon oder Stickoxiden
  • keine unangenehmen Gerüche
  • reduzierte Hitzeentwicklung in der Druckmaschine



1 innovative HDD-Technologie, die einen unabhängigen Betrieb von Farb- und Feuchtwerken und somit eine hohen Grad der Automatisierung ermöglicht. Rüstzeiten können dadurch ebenfalls deutlich reduziert werden.
2 beschleunigte zweite Generation des simultanen Plattenwechsels nebst kompletter Unabhängigkeit von Waschungen.
3 ebenfalls zweite Generation des spektralen Inline-Farbmesssystems aus dem Hause Heidelberg. Halbierung der Zeit bis zur Erstmessung inkl. weiterem Einsparpotential an Makulatur bis zu 20%


Impressum        Sitemap        AGB