Nachhaltigkeitsbericht!







DRUCK

CRAMERCOLOR - die neue Dimension im Druck

Mit dem im Druckhaus Cramer entwickelten Color-Management-System CRAMERColor hat
vor 10 Jahren ein neues Zeitalter im Druck begonnen. Eine im Offsetdruck bislang nicht gekannte Pro­duk­tionssicherheit und Prozessstabilität ist damit realisierbar.

Der Einsatz der jeweils neusten CtP-Belichter-Generation mit extrem hochauflösenden, fre­quenz­modulierten Rastern (FM-Raster) und die höchste Präzision im Druck ermöglichen eine extrem detailgenaue Bildwiedergabe. Bis zu 10 µ kleine Rasterpunkte lassen eine wesentliche höhere Auflösung zu und präzisere Farbübergänge werden erreicht. Gegenüber dem 4-farbigen Druck im autotypischen Raster können so zahlreiche zusätzliche Farbtöne erzielt werden und der erzielbare Farbraum wird wesentlich erweitert. Die meisten Sonderfarben können so simuliert werden. Hohe Kosten für Mehrfarbendrucke entfallen.

Aber das ist noch nicht alles!

Mit CRAMERColor sind wir in der Lage exakte Profile für alle am Produktionsprozess beteiligten Geräte wie Scanner, Monitore, Proofdrucker und Druckmaschinen zu definieren und daraus individuelle Ausgabeverhalten zu charakterisieren. Eine Farbgarantie über den gesamten Workflow hinweg wird so gewährleistet. Individuelle ICC-Profile stellen sicher, dass schon in der Druckvorstufe jede Kombination aus Bedruckstoff, Raster und Druckfarbe simuliert werden kann. Eine optimale Farbkontrolle und hohe Prozessstabilität im gesamten Produktionsablauf wird so sichergestellt.

Eine Kalibrierung der Monitore unserer Kunden ermöglicht eine einfache Einbindung in den Color-Management-Prozess. Alle vor dem Druck notwendige Abstimmungen können dadurch vereinfacht werden und teure Missverständnisse rechtzeitig ausgeschlossen werden.

Sie wünschen weitere Informationen zu CRAMERColor? Unsere qualifizierten  Ansprechpartner beraten Sie gern!


Impressum        Sitemap        AGB